Wir bilden aus

Eine gute und qualifizierte Ausbildung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. Im ifp hat die Gewährleistung einer hochwertigen Ausbildung einen großen Stellenwert. Des Weiteren bietet das ifp verschiedene Möglichkeiten zum Erwerb zusätzlicher Qualifiaktionen.

Das ifp entwickelt und produziert mit seinen über 200 Mitarbeitern innovative Diagnostika für die Anwendung in den Industrie- und Handelslaboratorien. Schlüsseltechnologie hierbei ist die Trocknung von Biomolekülen wie Antikörpern und Oligonukleotiden sowie Bakterien oder Zellen. Die patentierten Produkte werden über ausgewählte Partner weltweit vermarktet und vertrieben. Das ifp ist außerdem in zahlreiche Forschungsvorhaben involviert - ein weiterer Beweis für die hohe Innovationskraft des Instituts und des hochqualifizierten Mitarbeiterteams.

 

Folgende Ausbildungsplätze sind zu besetzen.


Auszubildende/r zum/r Chemielaborant/in, #20164699029B

Kennziffer:  #20164699029B

Wir suchen einen Auszubildende/r zum/r Chemielaborant/in für den weiteren Ausbau unserer Aktivitäten.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Analyse von Lebensmittelinhaltsstoffen
  • Planung von Versuchsabläufen
  • Durchführung von Versuchen
  • Protokollieren und Dokumentieren der Versuchsdurchführung

Was wir erwarten:

  • Begeisterungsfähigkeit
  • feinmotorisches Geschick
  • gute Englischkenntnisse
  • naturwissenschaftliches Verständnis
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft

Was wir bieten:

  • ein attraktives Arbeitsumfeld mit neuester Technik
  • ein engagiertes Team
  • hervorragende berufliche Perspektiven

Sie finden sich und Ihre Qualifikationen in diesem Stellenprofil wieder? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Mail zu Händen Frau Gengel an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte beachten Sie, dass die Rücksendung Ihrer schriftlichen Bewerbungsunterlagen nur gegen Vorlage eines frankierten Rückumschlags erfolgt.

 

PDF file#20164699029B_Auszubildende-r-zum-r-Chemielaborant-in.pdf