Verpflegungskonzepte in der Seniorenverpflegung

Die Versorgung von älteren Menschen in der Gemeinschaftsverpflegung wird immer komplexer und stellt die Küche vor anspruchsvollen Herausforderungen. Pürierter Einheitsbrei war gestern – heute reden wir in der Verpflegung über Smoothfood, Fingerfood, Schaumkost und bedürfnisorientierter Versorgung. Die Seniorenverpflegung befindet sich im Wandel – die Bedarfe und Bedürfnisse verändern und erweitern sich. Gleichzeitig muss der Spagat zwischen Personalschlüssel und Anforderungen geschafft werden.

Doch wie können Küchen diesen Ansprüchen gerecht werden?

Ein Seminar der EGV AG

Dieses Seminar wird von der EGV Lebensmittel für Großverbraucher AG organisiert und durchgeführt. Es findet in den Räumlichkeiten des ifp Instituts für Produktqualität statt.

Zielgruppe

Heimleiter(in), Küchenleiter(in) und Interessierte

Termin & Ort

Die Veranstaltung läuft von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarprogramm

  • Grundlagen der Seniorenverpflegung
  • Externe Anforderungen an die Versorgung (MDK u. a.)
  • Demenz – kreative Essen trotz Vergessen
  • Mangelernährung und Exkurs in den Expertenstandard
  • Kau- und Schluckstörungen und trotzdem satt
  • Innovative Küche für Senioren und aktuelle Versorgungssettings
  • Konzepte für individuelle Ernährungskonzepte

Abschluss

Ihre erfolgreiche Teilnahme wird Ihnen mit einem Zertifikat bestätigt.

Seminarsprache

Deutsch

Ihre Referentin

Katharina Stapel

  • Diätassistentin
  • Vortragsrednerin
  • Unternehmensberaterin
  • Autorin

Preise & Leistungen

  • 95,00 EUR zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • begleitende Arbeitsmaterialien
  • Verpflegung während des gesamten Seminars
  • Teilnahmezertifikat